Fotografieren lernen

4-5 Teilnehmer

Wanderspaß

Bei sich ankommen

Fotoreise Landschaftsfotografie Gertelbach Wasserfälle - Fotografieren lernen für Anfänger

Tagesworkshop für Anfänger
Fokus ist die Langzeitbelichtung von atemberaubenden Wasserfällen im Schwarzwald
Kleine Gruppe – Intensive Begleitung

Termine: 25.09.2022, 16.10.2022

172,00 

10% Rabatt für Mitglieder

Dein Code: "Mitglied". Einfach vor Kursstart deinen Mitgleidsausweis zeigen.

Beschreibung

Standort: Gertelbach Wasserfälle im Bühlertal
Start: 9:00 Uhr – 18.00 Uhr (9h)
Mittagspause: ca. 12:00 Uhr
Teilnehmer: 3-4
Treffpunkt
: Wanderparkplatz Gertelbach Wasserfälle
Fotospots: bis zu 10

Kleine Gruppe – intensive Begleitung 


Das ist im Workshop enthalten

  • Ich führe dich und die Gruppe zu genialen Fotospots
  • Du lernst mit verschiedenen Lichtsituationen umzugehen und deren Auswirkung auf Fotos
    im Morgenlicht, Mittagslicht, Nachmittagslicht
    ( Je nach Wetterbedingung bei Sonne oder Wolken )
  • Ich unterstütze dich bei der Motivauswahl
  • Du lernst verschiedene Perspektiven kennen
  • Du wirst verschiedene Objektive einsetzen wie z.B. ein Weitwinkelobjektiv
  • Du lernst Filter und deren Vorzüge kennen. Wie z.B. Graufilter, Verlaufsfilter und Polarisationsfilter, ND-Filter
  • Du lernst die Arbeit mit dem Stativ kennen
  • Ich zeige dir verschiedene Belichtungsmöglichkeiten wie Langzeitbelichtung, Mehrfachbelichtung und deren Auswirkung
  • Du lernst das Histogramm zu lesen
  • In der Manuellen Fotografie zeige ich dir die richtige Blende, Tiefenschärfe, ISO für dein perfektes Foto
  • Handout zum Kursinhalt
  • kostenfreies Video zur Bildbearbeitung in Adobe Lightroom

Fotospots:

Gertelbach Wasserfälle im Bühlertal

 

Wasserfall Landschaftsfotografie
Wasserfall Landschaftsfotografie

 

 

Zusätzliche Informationen

Datum

,

Tagesablauf

des Fotokurses an den Gertelbachwasserfällen im Schwarzwald

Wir treffen uns am Wanderparkplatz der Gertelbachwasserfälle im Bühlertal.
Oder in Heidelberg an unserem Treffpunkt für die Fahrgemeinschaft.
Hier lernen wir uns kennen. Nach einer kurzen Einweisung geht es auch schon los.

In den ersten 1000m beginnen wir damit, uns allgemein mit dem Fotografieren von Wasser unter dem derzeitigen Umgebungslicht vertraut zu machen.
Ich gebe dir in fünf kleinen Fotostationen Einweisung in die Belichtungseinstellungen und erkläre dir welche Perspektive für dein Motiv die optimale sein kann.

Gegen 13 Uhr erreichen wir das Highlight unseres Tagesworkshops. – die Gertelbachschlucht. Ca 1,2 Kilometer über sämtliche Brücken und Stege, vorbei an wundervollen Felsformationen, wandern wir auf idyllischen Pfaden entlang des 15-stufigen Wasserfalls.

Nach ca. 500m machen wir an der Gertelbach-Hütte eine Pause. Wir analysieren die bisherige Fotospots und tauschen uns in der Gruppe aus.

Mit Moos bedeckte Steine, bewurzelte Pfade führen uns hinauf zu den Gertelbachwasserfällen. Auf unserem Weg dorthin setzen wir das am Vormittag Erlernte ein und analysieren die Unterschiede der Einstellungen und Situationen von beispielsweise den Lichtverhältnissen und der Wassermengen.

Zusätzliche kommen hier nun die Filter ins Spiel. Ich zeige dir welchen Filter du nutzen kannst, um dein Fotomotiv zu optimal zu gestalten. Die Gertelbachwasserfälle selbst, fotografieren wir von einer Brücke aus.

Über weitere kleine Brücken überqueren wir die Wasserfälle mehrmals und erreichen nach 700m das Ende der Schlucht.

Mit unseren Motiven im Kasten, gehen wir wieder zum Parkplatz zurück.
Wer mag kann mit der Gruppe noch gemeinsam zu Abend essen.

Jeder Teilnehmer meines Fotoworkshops bekommt anschließend von mir ein Handout und kostenfreies Video, wie die erstellten Bilder auch noch genial mit Adobe Lightroom bearbeitet werden können!

Das ist im Workshop enthalten

  • Ich führe dich und die Gruppe zu genialen Fotospots
  • Du lernst mit verschiedenen Lichtsituationen umzugehen und deren Auswirkung auf Fotos
    im Morgenlicht, Mittagslicht, Nachmittagslicht
    ( Je nach Wetterbedingung bei Sonne oder Wolken )
  • Ich unterstütze dich bei der Motivauswahl
  • Du lernst verschiedene Perspektiven kennen
  • Du wirst verschiedene Objektive einsetzen wie z.B. ein Weitwinkelobjektiv
  • Du lernst Filter und deren Vorzüge kennen. Wie z.B. Graufilter, Verlaufsfilter und Polarisationsfilter, ND-Filter
  • Du lernst die Arbeit mit dem Stativ kennen
  • Ich zeige dir verschiedene Belichtungsmöglichkeiten wie Langzeitbelichtung, Mehrfachbelichtung und deren Auswirkung
  • Du lernst das Histogramm zu lesen
  • In der Manuellen Fotografie zeige ich dir die richtige Blende, Tiefenschärfe, ISO für dein perfektes Foto
  • Handout zum Kursinhalt
  • kostenfreies Video zur Bildbearbeitung in Adobe Lightroom

Anfahrt - Treffpunkt

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Info

Verpflegung: (Ist nicht enthalten) Am besten packst du dir etwas Proviant ein. In der nähe befindet sich eine Bäckerei. Dort kannst du dir vor Kursbeginn etwas zu essen holen.

Übernachtungsmöglichkeiten 

Packliste:

  • Rucksack oder Kameratasche mit deinem Equipment
  • DSLR Digitale Spiegelreflex Kamera (idealerweise mit Selbstauslöser)
  • Oder Spiegellose Kamera
  • Objektive (Weitwinkel, Brennweite ca 18-35mm)
  • Stativ
  • Polarisationsfilter und ND-Filter für dein Weitwinkelobjektiv
  • Fernauslöser/Kabelauslöser
  • Speicherkarten
  • Ersatzakku
  • Regencase für deine Kamera und dich
  • Wetterfeste Kleidung für Warm und Kalt
  • Festes Schuhwerk
  • Handtuch (für alle Fälle)
  • Mikrofasertuch
  • Notizbuch brauchst du keins, du bekommst zum Kursende von mir ein Handout

Bildbearbeitung:

  • Alle Fotoliebhaber die an meinen Kurs teilnehmen erhalten anschließend ein Video zur Bildbearbeitung.

Das ist nicht enthalten

  • Anreise
  • Transfer vor Ort
  • Unterkunft
  • Equipment
  • Abendessen und Frühstück
  • Verpflegung – Vor Ort gibt es eine Bäckerei

Unterkünfte in der Nähe